Zukünftige Termine

  • 2020-06-07T18:00:00+02:00
  • 2020-06-07T23:59:59+02:00
Juni 7 Sonntag

07.06.2020 ab 18:00
im Deutschen Michel Heynestr. 30 in Nürnberg

Im Moment stehen die Lockerungen wieder sehr im Vordergrund.  Doch der Schutz vor dem Virus ist nach wie vor wichtig.  Es gibt viel was wir tun können und fordern müssen.  Doch gegen politische Einschränkungen jeder Art protestierten wir am 1. Mai erfolgreich.  So nahmen wir gemeinsam mit dem internationalistischen Bündnis Nürnberg an einer Kundgebung mit 50 Teilnehmern teil, weitere 50 Personen standen noch außen rum.  Danach setzten wir sogar noch eine kleine Demonstration durch Nürnberg durch.  Unser Transparent der Automobilarbeiter war auch in der NN-Online Bilderstrecke vom 1. Mai zu sehen.  Alle Teilnehmer waren sehr diszipliniert, hielten Abstand und trugen Mundschutz, das war ein tolles Signal.  Im Gegensatz zu den jetztigen Kundgebungen aus der rechten und reaktionären Ecke, welche den Gesundheitsschutz nicht ernst nehmen.  Im Anhang ist das überarbeitete Kampfprogramm, was in Südafrika auf der 2. internationalen Konferenz beschlossen wurde.  Außerdem kommt es nun auch vermehrt wieder zu kämpfen, wo unsere Solidarität gefragt ist. Wir haben an die Kollegen von Sitech schon eine Solidaritätsadresse und 50€ von unserer Nürnberger Trägergruppe geschickt, darüber hinaus sollten wir aber ruhig weiter Spenden sammeln, denn sie legen sich mit einem großen Konzern VW an, da brauchen sie auch unsere finanzielle Unterstützung.   Kolleg*innen bei VWN Hannover informierten uns: Am 13. März 2020 wurden 470 sitech-Kolleg*innen bei VWN Hannover nachhause geschickt. Aus Kostengründen wurde die Sitzeproduktion ausgelagert. Sitech-Arbeiter geben nicht auf. Sie brauchen Eure Solidarität – auch finanziell! Solidaritäts-Adressen: IAC-Hannover@gmx.de, Spendenkonto: Andreas Koepsell  Stichwort: Sitech Solidarität  IBAN: DE18 2505 0180 3912 2405 40   Mehr Informationen zur Konferenz findet ihr auf (INFO Brief Nr.1 VW Konzernforum des IAC)   Bis dahin viele Grüße und bleibt gesund,  eure Sprecher von der Trägergruppe des IAC - Nürnberg.

Artikelaktionen