Daimler

Lehrstück in Klassenjustiz

Bremen, 26.02.2016, Internationale Automobilarbeiterkoordination – Gruppe Bremen Lehrstück in Klassenjustiz Am 16.2.16 fand vor dem Arbeitsgericht Bremen die Hauptverhandlung gegen die 761 Abmahnungen bei Daimler Bremen statt. Zu den 15 anwesenden Klägern hatten sich etwa 100 Kolleginnen und Kollegen vor dem Gerichtsgebäude versammelt.

Sindelfinger Zeitung berichtet über die Internationale Automobilarbeiterkonferenz

10.10.15: Die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung bringt einen ausführlichen Bericht über die 1. Internationale Automobilarbeiterkonferenz und stellt den Leiter des Organisationsteams vor Ort, Tobias Knapp, vor. Hier der Link zum Bericht in der Online Ausgabe der Sindelfinger Zeitung. Hier eine Kopie des Berichts: "Das Porträt: Der Sindelfinger Tobias Knapp ist einer der Hauptorganisatoren der 1. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz / Nächste Woche im Maichinger Bürgerhaus Die weltweite Vernetzung der Solidarität • Tobias Knapp macht sich für die Interessen der Arbeitnehmer in der Automobilindustrie stark. Bild: Reichert Die Teilnehmer kommen aus Indien, Südafrika, Russland, den USA, aus Marokko, Brasilien und Europa – in Maichingen gibt es in der nächsten Woche das erste Welttreffen von Automobilarbeitern. Für die Organisatoren um den Sindelfinger Tobias Knapp eine Herkulesaufgabe.

Richtungskampf in der IG-Metall bei Daimler Sindelfingen

26. April 2016. - Korrespondenz von Vertrauensleuten von Daimler Sindelfingen zur Wahl eines neuen Vertrauenskörperleiters auf Vertrauensleute-Vollversammlung Am Mittwoch, 20. April fand auf einer Vertrauensleute-Vollversammlung bei Daimler Sindelfingen die Wahl eines neuen Vertrauenskörperleiters statt. Der bisherige VK-Leiter scheidet in Altersteilzeit aus.

Weg mit den 6 Abmahnungen in der WZI Untertürkheim!

Daimler „Zukunftsbild“ ist ein Rationalisierungsprogramm! Wer sich wehrt, bekommt unsere Solidarität! Im Rahmen des „Zukunftsbild“ wurde die Werkzeuginstandsetzung (WZI) umstrukturiert. Die Kolleginnen und Kollegen haben ihren Protest ausgedrückt, in dem sie monatelang keine Überstunden gemacht haben.

Artikelaktionen