Stellantis-Arbeiter in USA sollen 82 Stunden in der Woche arbeiten: Internationale Solidarität und Streik gegen brutale Erpressung!

Mit einem EXTRA Flugblatt organisiert die Betriebsratsliste OFFENSIV bei OPEL in Bochum den Widerstand gegen das neue Arbeitszeitmodell bei Stellantis:

(OFFENSIV Flugblatt zum download)

Offensiv Bochum Header.png  

"Das ist kein April­Scherz! Wer immer hier in Bochum glaubt, mit Lohnverzicht und Arbeitszeitverlängerung könnten wir unsere Arbeitsplätze sichern, der soll sich anschauen, was bei Chrysler in Sterling Heights (USA) passiert: die 7.500 Arbeiter sollen ab nächster Woche sieben Tage am Stück zwölf Stunden lang arbeiten, danach sieben Tage zu Hause bleiben. Ausbeutung bis zur völligen Erschöpfung: das meint Tavares damit, bei Stellantis 5 Milliarden Euro im Jahr einsparen zu wollen - trotz Rekordprofiten schon heute, mitten in der Weltwirtschaftskrise und Corona-Pandemie! Die Kapitalisten kann man nicht mit Zugeständnissen und Verhandlungen zähmen. Gegen sie können wir uns nur im Kampf durchsetzen! Unsere italienischen Kollegen bei FIAT und die Gewerkschaft S.I.Cobas haben für heute zu einem zweistündigen Proteststreik dagegen aufgerufen. Sie wissen: kommt Stellantis mit dieser Erpressung durch, sollen sie als nächste bluten! Und wir? Schon heute will 37,5 Stunden/Woche ohne Lohnausgleich, Streichung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld, droht uns mit der „italienischen Welle“. Das ist bislang an der klaren Ablehnung dieser Belegschaft gescheitert. Aber das Beispiel Chrysler zeigt, dass wir selbst angreifen und in die Offensive kommen müssen! Fast 1 Millionen Metaller waren in dieser Tarifrunde im Warnstreik – was erst könnten wir erreichen, wenn wir unsere Kampfkraft voll einsetzen würden? Wer sich spalten lässt und nachgibt, bleibt immer der Schwächere – aber wenn wir uns international organisieren und solidarisch sind, können wir Arbeiter unsere Klasseninteressen durchsetzen! Dieser Angriff muss von der ganzen Konzernbelegschaft gemeinsam zurückgeschlagen werden".

Artikelaktionen