IG Metall Aktionstag bei Opel Rüsselsheim am 26. Mai 2021

Die Rüsselsheimer Freunde der Internationalen Automobilarbeiterkoordination unterstützen den Aufruf der Opel-Vertrauensleute zum Aktionstag am Mittwoch 26. Mai 2021, Kundgebung der IG Metall ab 14:15 Uhr auf dem Parkplatz hinter Adam Opel Haus.

Aus dem Aufruf der IG Metall Darmstadt:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den vergangenen Wochen häufen sich die Beschwerden von Beschäftigten über den massiven Druck, der auf sie ausgeübt wird:

- Beschäftigten aus den Fokusbereichen wird in Aussicht gestellt, dass sie dort keine Zukunft hätten. Sie werden aufgefordert sich auf Stellen, die sie seit Jahren bzw. Jahrzehnten inne haben, neu zu bewerben.

- Beschäftigte aus dem Engineering haben noch immer keine Klarheit über ihre Eingruppierung - die vorläufige Umsetzung der Reorganisation stockt. Zugleich steigt der Arbeitsdruck und es wird in Aussicht gestellt, dass schon die nächste Reorganisation ansteht.

- Durch die Reorganisationen der Zentralbereiche sind bereits Stellen weggefallen. Mit der Arbeitsverdichtung hat auch die Belastung der Kolleginnen und Kollegen ein Maß erreicht, das nicht durch weiteren Stellenabbau verschärft werden darf!

- Von den Beschäftigten aus dem Werk werden Zugeständnisse gefordert: Pausenverkürzungen, Arbeitsverdichtung oder die Aushöhlung der Mitbestimmung bei der Arbeitszeit.

- Der Einstellungsprozess für den Ausbildungsjahrgang 2021 ist noch immer nicht abgeschlossen, eine Zusage für die neuen Azubis und Dual-Studierenden zur unbefristeten Übernahme gibt es noch nicht.

Kommt zur Kundgebung und setzt ein Zeichen für „Menschen respektieren - Arbeit wertschätzen“.

 


 

Aufruf der IGM Darmstadt zum Aktionstag am 26. Mai 2021 zum Download

Screenshot_20210521_103817.jpg

Artikelaktionen