Brief aus Venezuela von Kollegen von SINVENSOCUNIFORD an die Kollegen von Ford Köln / Koordinatoren der internationalen Automobilarbeiterkonferenz 18. Juli 2021

Im Namen unserer Gewerkschaft: SINVENSOCUNIFORD Sindicato de Trabajadores Socialistas Unidos de la empresa Ford Motor de Venezuela möchten wir einige der neuesten Entwicklungen in der nationalen Wirtschaft und besondere Erscheinungen im Automobilsektor zum Ausdruck bringen. Es besteht kein Zweifel daran, dass unser Land den härtesten Prüfungen des Widerstands gegen die ständigen Aggressionen des US-EU-Imperialismus ausgesetzt ist, die sich vor allem gegen die Erdölindustrie, die Lunge der Wirtschaft des Landes, richten; 18.Juli 2021

 download pdf

 dazu kommen Staatsstreiche, systematische Angriffe auf die Währung, Horten der wichtigsten Produkte des Nahrungsmittelkorbs, Sabotage der öffentlichen Dienste und anderes mehr. All dies mit dem Ziel, die größte soziale Unzufriedenheit zu erzeugen, den Abgang der iRegierung von Nicolás Maduro zu erreichen und die gesamte Rachepolitik des bolivarischen Prozesses rückgängig zu machen.

Der Lohn der Mehrheit der Arbeiter wird ständig abgewertet, als Folge des permanenten Krieges der Webportale, die als Parallelzähler zu denen der nationalen Regierung fungieren und die die Dollarisierung der Preise aller Grundbedürfnisse vorangetrieben haben, wodurch unsere Währung, der Bolivar, täglich abgewertet wird.

Der nationale Mindestlohn ist zu einem symbolischen Maßstab geworden, da er bei 7.000.000 Bolivar bleibt, was 1,5 Dollar im Monat entspricht, was gerade mal für 1 kg Käse reicht.

Es gibt mehrere Mechanismen, die von den Unternehmen für die Zahlung der Gehälter verwendet werden, so dass diese nicht die im Arbeitsgesetz und in den Tarifverträgen verankerten Arbeitsrechte wie Urlaub, Sozialleistungen, Sparfonds usw. beeinträchtigen; in den meisten Fällen zahlen die Unternehmen ihren Arbeitern Prämien für Anwesenheit oder Produktion, was dazu führt, dass die Arbeiter zu Hause abgehängt werden und nur den nationalen Mindestlohn erhalten, was zu einer prekären Situation führt und wiederum in den meisten Fällen zu der Entscheidung, freiwillig in Rente zu gehen.

Im speziellen Fall der Ford Motor Company setzt die Geschäftsleitung ihre Politik der Schikanen gegen unsere Gewerkschaftsführung, Gesundheits- und Arbeitssicherheitsdelegierte fort, mit dem Ziel, unsere Organisationsformen, die wir über einen langen Zeitraum aufgebaut haben, zu liquidieren. Heute, aufgrund der gleichen schwierigen Krisensituation in der Branche aufgrund der fehlenden Montage, der niedrigen Löhne, der Arbeitsdiskriminierung sowie der Pandemie, haben viele unserer Kolleginnen und Kollegen, die Gewerkschaftsmitglieder sind, und mehrere Gewerkschaftsführer die bedauerliche Entscheidung getroffen, freiwillig in den Ruhestand zu gehen, ein Szenario, das unsere Organisation und die in der Branche entwickelte Arbeit in den kommenden Monaten schwächen könnte, da die Betriebsgewerkschaft per Gesetz mit einem Minimum von 20 Mitgliedern qualifiziert bleibt, von denen wir derzeit 48 Mitglieder und 6 Gewerkschaftsführer haben.

Wir haben uns entschlossen, diesen kurzen Bericht mit der Absicht zu schreiben, dass ihr unsere Situation in organischer und ökonomischer Hinsicht bewerten, um unsere Organisation nach den Prinzipien der internationalen Solidarität zu finanzieren und uns im Kampf nach den Orientierungen der ersten internationalen Autoarbeiterkonferenz und den revolutionären Erfahrungen der Arbeiter weltweit zu halten. Die Form der Finanzierung, wenn sie effektiv ist, könnt ihr definieren, ob es monatlich oder ein einmaliger Beitrag ist, mit dem Ziel, ein produktives Projekt zu starten, das uns erlaubt, die Ressourcen für die Aufrechterhaltung des Kampfes in dem Sektor zu bekommen.

Die Montagesituation in der Automobilbranche ist zu 90% gelähmt. Die einzige Firma, die vielleicht 10 Einheiten pro Monat zusammenbaut, ist DONGFENG, CIVETCHI und im Falle von Ford Venezuela bleibt es bei einer Vereinbarung zwischen dem Konzern und der Regierung, die bereits zusammengebauten Einheiten für ihre Vermarktung in Dollar zu importieren, ebenso wie die Ersatzteile.

Zu den Zielen, die wir als Gewerkschaft auf organisatorischer Ebene verfolgen, gehören Besuche bei den Arbeitern anderer Unternehmen, um eine Diagnose zu erhalten und eine Einschätzung zu haben, wen wir als nationale Gewerkschaft organisieren müssen, die die verbleibenden Gewerkschaften in einer einzigen Gewerkschaft vereinigt, oder, falls dies nicht möglich ist, eine sektorale Gewerkschaft zu organisieren, die mindestens 2 Delegierte pro Arbeitszentrum zulässt, wobei letztere nicht nur die Monteure, sondern auch die Autoteile zusammenbringt.

Dies sind nur einige Schlaglichter auf die komplexe Situation, die wir durchlaufen, w könnten noch mehr Details nennen und weitere Punkte aufzeigen, die in Frage kommen, wenn ihr uns eure Fragen, Zweifel oder Bedenken schickt, die wir gerne beantworten werden, wie wir es in früheren Fällen getan haben …

Wir verabschieden uns von euch mit allem revolutionären Eifer und hoffen, dass unsere Vorschläge bewertet werden und dass wir beim Aufbau der Einheit im Widerstand und Kampf der Arbeiter konsequent bleiben.

 

 

 

 

Artikelaktionen