Vor der Konferenz: Einsatz bei den Arbeitersammeltaxis

17.2.2020 - Die Spätsommerhitze in Johannesburg drückt bereits, als wir uns um etwa 9:00 Uhr auf den Weg zu den Taxifahrern machen. Mit ihnen hatten wir schon vor ein paar Tagen Kontakt aufgenommen und sie fanden die Idee gut, in ihren Sammeltaxis Plakate für die Internationale Automobilarbeiterkonferenz zu veröffentlichen.

 

Die Sammeltaxis sind ein günstiges Arbeitertransportmittel, weshalb hier die Plakate genau richtig hängen. Heute haben wir die Plakate, schön in Farbe gedruckt.

Wir treffen etwa 30 Taxifahrer an ihrem Waschplatz an. Sie sind sehr aufgeschlossen und hängen bereitwillig die Plakate in ihre Wagen. Besonders der Gedanke, dass die Automobilarbeiterkonferenz Gäste aus 18 Ländern und verschiedenen Kontinenten empfangen wird, die sich für den gemeinsamen Kampf gegen die Kapitalisten beraten, begeistert sie. Etwa die Hälfte hat auch einen Obulus in unsere Spendenkasse gesteckt, die dann 37 Rand und 40 Cent enthält.

 

 

Artikelaktionen